Arrows (2) mit Debakel gegen die Dartfreunde Iserlohn

Im Heimspiel gegen die Dartfreunde Iserlohn konnte man einen 0:3-Rückstand zwischenzeitlich zum 3:3 ausgleichen und es keimte Hoffnung auf, dass an diesem Abend vielleicht etwas zu holen sein könnte. Was dann folgte, war allerdings der wohl frustrierendste Abend der Saison. Denn nach dem 3:3 verlor man die folgenden 9 (!) Spiele. Nur 1 Einzel konnte noch gewonnen werden, so dass am Ende eine in dieser Höhe sicherlich nicht verdiente 4:16-Niederlage (15:32) stand.
Besonders frustrierend war an diesem Abend, dass es 7 Spiele gab, die erst im entscheidenden Leg entschieden wurden und kein einziges von uns gewonnen werden konnte. Mindestens 2-3 Spiele die 0:2 verloren wurden hätten bei halbwegs akzeptabler Quote auf den Doppeln ebenfalls gewonnen werden können/müssen. So wird es schwer, zumindest die Relegation zu erreichen, aber wir bleiben dran!
Einziger Lichblick des Abends aus Arrows Sicht war das 128er Finish von unserer Bine zum 18-Darter.

Arrows (1) erobern Platz 3 in der Tabelle

WIe bereits angekündigt, ging es am gestrigen Samstag zum punktgleichen DSC Ahlen.Selbst zu dieser frühen Stunde (Anwurf war aufgrund der in Ahlen gemeldeten Jugendspieler bereits um 16.ooUhr) zeigten unsere Arrows, dass sie nicht gewillt waren, die Auswärtsserie reissen zu lassen.mit 7:3 und 6:4 konnte man die Blöcke für sich entscheiden. Erwähnenswert an dieser Stelle ist die Tatsache, dass man alle 4 Doppel gewinnen konnte und auch die Spiele, die über die volle Distanz von 5 Legs gingen, mit 5:2 an die Münsteraner gingen.
Mit 8:0 Punkten gegen die Nachbarn aus Ahlen und Rheine kann man sich also quasi “Münsterlandmeister 2012/2013″ nennen. Auch wenn man sich davon natürlich nichts kaufen kann.
Da die Begegnung der Monsters aus Dortmund gegen das Dirty Pack Bochum gestern nicht stattgefunden hat, grüßen die Arrows zumindest als Momentaufnahme vom 3.Platz der Regionalliga Westfalen.

Arrows (2) – Grün-Weiß Holtum 8:12

Am 10. Spieltag hatten wir Grün-Weiß Holtum zu Gast. Um es kurz zu machen, es war ein Abend zum vergessen! Obwohl der Gegner mit nur 6 Spielern angereist war, lag man nach den ersten Einzeln mit 3:5 zurück. Die Doppel liefen dann ausgeglichen, so dass man mit einem 5:7-Rückstand in die letzten Einzel ging. Auch hier konnte man die nummerische Überlegenheit nicht nutzen und unterlag am Ende trotz 4 “geschenkter” Spiele verdient mit 8:12 (20:27)!
Dem Gegner gelang mit einem 127er HF auch die einzige Bestleistung des Abends.

Arrows (2) – 1. SDC Siegerland 8:12

Bereits am 12.01. empfing man den 1. SDC Siegerland in Münster. Nach den Einzeln konnte man das Spiel noch offen gestalten und hielt ein 4:4. Aber bereits nach den Doppeln war wieder einmal ein Negativtrend zu erkennen und man ging mit 5:7 in die abschließenden Einzel. Hier konnte man das Spiel jedoch auch nicht mehr drehen und verlor am Ende mit 8:12 (19:29).
Dem Gegner gelang mit einer 180 die einzige Bestleistung des Abends.

Derbysieg

Nach dem Unentschieden im Nachholspiel in Recklinghausen vor Wochenfrist, ging es gestern zum Münsterlandderby zum DSC Rheine. Und anders, als im Hinspiel stand dem DSC diesmal auch eine komplette Mannschaft zur Verfügung.
Es entwickelte sich eine spannende Begegnung mit zum Teil sehr engen Spielen.
Keiner Mannschaft gelang es, sich im ersten Block entscheidend abzusetzen und man ging mit einem 5:5 in die “Pause”.
Bis zum 17. Spiel des Abends war es eine komplett ausgeglichene Begegnung (Spielstand zu diesem Zeitpunkt 9:8 aus Sicht der Münsteraner). Dann gelangen den Arrows in den letzten 3 Einzeln 3 Siege und man konnte einen 12:8 Auswärtssieg in die Statistik eintragen.
Damit sind wir nun 3 Auswärtsspiele in Folge ungeschlagen. Ein komplett neues Gefühl nach der eklatanten Auswärtsschwäche der letzten Saison.

Für die Arrows ging es damit rauf auf Platz 5 der Tabelle, während sich der DSC Rheine auf einem Abstiegsplatz wiederfindet. Allerdings stehen hier noch 2 Spiele aus. Das gilt allerdings für die meisten Teams der ReWe.
Am 16.Februar steht das nächste Derby an, die Arrows müssen zum DSC Ahlen(U18).
Anwurf ist hier bereits um 16.oo Uhr.