Arrows (2) verpasst knapp eine Überaschung

Am 12. Spieltag waren wir beim Tabellen-2. DC Iserlohn (2) zu Gast. Trotz des Fehlens von 2 guten Kräften entwickelte sich ein an Spannung kaum zu überbietender Abend. Nachdem es nach den ersten Einzeln 4:4 stand, gingen die anschließenden beiden Doppel jeweils knapp mit 1:2 verloren, obwohl man ausreichend Möglichkeiten hatte, diese für sich zu entscheiden. Somit stand es nach dem ersten Block 6:4 für den Gegner. Ein 7:3 zu unseren Gunsten wäre jedoch zu diesem Zeitpunkt ohne Weiteres möglich gewesen.
Im zweiten Block erwischten wir dann den besseren Start und gewannen 4 Partien in Folge zum 6:8 Zwischenstand für Arrows. Nachdem man dann das 8:8 hinnehmen musste und wieder 9:8 in Führung ging, fehlten in den letzten Einzeln etwas Glück und Nerven, um etwas Zählbares aus Iserlohn mit zu nehmen. Am Ende stand es dann 11:9 (26:23) für den Gegner, was wohl die schmerzhafteste Niederlage der Saison bedeutete.
Dem Gegner gelangen mit einer 180 und einem 18-Darter die einzigen Bestleistungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>