9:11 im Lokalderby für Arrows (2)

Am 2. Spieltag gab es für Arrows (2) eine knappe Niederlage.
Nach zwischenzeitlichem 2:5-Rückstand sah es so aus, als würde man an diesem Abend gehörig unter die Räder kommen. Dann besannen sich die Arrows aber und konnten das Blatt wenden und ihrerseits 8:6 in Führung gehen. Leider konnte man diese aber nicht halten und plötzlich stand es 9:10. Somit musste das letzte Einzel für die Entscheidung sorgen und auch hier wurde es knapp. Erst im entscheidenden dritten Leg fiel die Entscheidung zu Gunsten des Gegners zum 9:11 (23:28).
Unser Jan erzielte mit einem 130er-Finish die einzige Bestleistung des Abends.

Am 12.10. geht es dann beim 1. DC Garfield Hamm (2) weiter auf Punktejagd.

Geglückter Saisonauftakt für Arrows (2)

Im ersten Saisonspiel mit neu formierter Mannschaft und neuem Spielort traf man auf den DV Teutofox 04. Der Spielverlauf ist kurz erzählt. Trotz des Fehlens von einigen wichtigen Spielern konnte man bereits im ersten Block eine 6:2-Führung herausarbeiten. Im zweiten Block wurden alle 4 Doppel ohne Satzverlust gewonnen, so dass bereits der erste Punkt der Saison gesichert war. In den abschließenden Einzeln wurden dann lediglich noch 2 Matches abgegeben, was den Endstand von 16:4 (32:13) bedeutete.
Unser Jan konnte mit einer 180 auch noch eine Bestleistung verbuchen.

Es war also ein rundum gelungener Auftakt in die neue Saison!

 

 

Zum Saison-Abschluß Punkteteilung für Arrows (2)

Am letzten und sportlich unbedeutenden Spieltag ging es für Arrows (2) zum zugleich auch weitesten Auswärtsspiel der Saison ins 150 km (!) enfernte Siegen. Diese Partie stand jedoch völlig im Schatten des ersten rein deutschen Champions League Finals zwischen Bayern München und Borussia Dortmund im Londoner Wembley-Stadion.
Dessen geschuldet entwickelte sich an den Boards eine “Scheißegalstimmung”, weil fast jeder doch lieber die Live-Bilder aus London betrachten wollte. Aber man brachte die Spiele trotzdem tapfer über die Bühne und teilte sich am Ende sogar die Punkte. Endstand 10:10 (25:26).

Nun gilt es für uns, in der neuen Saison wieder anzugreifen, um den direkten Wiederaufstieg möglich zu machen! Ob das klappt, wissen wir dann in gut einem Jahr! ;-)
Wir wünschen bis zum Beginn der neuen Saison am 21. September allen eine schöne und erholsame Sommerpause!

Arrows (2) unterliegt auch im 2. Versuch dem Tabellenführer 6:14

Am gestrigen Abend traf man sich, nach dem Rückspiel von letzter Woche, dieses Mal zum Hinspiel in Warstein beim Tabellenführer 1. SDC Sauerland. Hier kann man von Duplizität der Ereignisse sprechen. Auch dieses Mal gelang es uns im ersten Block das Spiel mit 4:6 für den Gegner noch recht offen zu gestalten. Dann besann sich der Gegner allerdings doch wieder auf seine eigene Stärke und man unterlag erneut mit 6:14 (15:30).
Einzig bei den Bestleistungen konnte der Gegner dieses Mal mehr glänzen und spielte 1x 16, 2x 17 und 1x 18 Darts sowie eine 180. Unserem “Uropa” gelang mit einem 106er-Finish ebenfalls eine Bestleistung.
Wie auch letzte Woche, war es erneut ein abend mit viel Spaß bei einer echt tollen Truppe! In der nächsten Saison wird dann unsere Erste in den Genuss zweier toller Dartabende kommen!

Arrows (2) unterliegt dem Tabellenführer 6:14

Am gestrigen Abend traf man sich zum Rückspiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer und bereits als Aufsteiger in die Regionalliga feststehenden 1. SDC Sauerland. Hier konnte man im ersten Block sogar noch gut mithalten, so dass es “nur” 4:6 gegen uns stand. Dann allerdings spielten die Jungs aus Warstein ihre Klasse aus und ließen uns beim 6:14 (15:29) am Ende keine Chance.
Bestleistungen gab es an diesem Abend selbst auf Seiten des Gegners erstaunlicherweise keine.
Da es für beide Mannschaften um nichts mehr ging, entwickelte sich der Abend zu einer Veranstaltung mit viel Spaß auf beiden Seiten! Und an dieser Stelle sei auch einmal gesagt, dass der Gegner trotz seiner gnadenlosen Überlegenheit in der Liga in keinster Weise Arroganz oder Überheblichkeit an den Tag legte. Das hat man auch schon anders gesehen. Einfach eine tolle Truppe!
Wir freuen uns schon auf das Hinspiel (!) in Warstein am nächsten Samstag! ;-)