9:11 im Lokalderby für Arrows (2)

Am 2. Spieltag gab es für Arrows (2) eine knappe Niederlage.
Nach zwischenzeitlichem 2:5-Rückstand sah es so aus, als würde man an diesem Abend gehörig unter die Räder kommen. Dann besannen sich die Arrows aber und konnten das Blatt wenden und ihrerseits 8:6 in Führung gehen. Leider konnte man diese aber nicht halten und plötzlich stand es 9:10. Somit musste das letzte Einzel für die Entscheidung sorgen und auch hier wurde es knapp. Erst im entscheidenden dritten Leg fiel die Entscheidung zu Gunsten des Gegners zum 9:11 (23:28).
Unser Jan erzielte mit einem 130er-Finish die einzige Bestleistung des Abends.

Am 12.10. geht es dann beim 1. DC Garfield Hamm (2) weiter auf Punktejagd.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>